Anmeldung 2019-01-24T12:37:25+00:00

Anmeldung

Zur Teilnahme am „Mappenkurs“ und den „Mappenkurs-Basics – Wochenend-Workshops“ ist eine Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular steht nebenstehend als PDF zum Download bereit.

Das ausgefüllte Anmeldeformular kann entweder per Post oder per E-Mail an info@jukuschu.de gesendet werden.

Bitte beachten Sie unsere unten stehenden Geschäftsbedingungen!

Download Anmeldeformular (PDF)

Geschäftsbedingungen

Information

Nähere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0271/790690, mobil unter 0176/24154603 (werktags von 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter info@jukuschu.de.
Sie können unsere Kurse aber auch unverbindlich besuchen, nach Möglichkeit unter vorheriger Anmeldung bei der/dem KursleiterIn.

Anmeldung

Senden Sie uns bitte die Anmeldung vollständig ausgefüllt zu. Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nur auf Wunsch. Sollte ein Kurs ausgebucht sein bzw. nicht eingerichtet werden können, erhalten Sie von uns rechtzeitig eine Benachrichtigung.

Abmeldung

Die Abmeldung vom „Mappenkurs“ und den „Mappenkurs-Basics – Wochenend-Workshops“ erfolgt automatisch nach Ende des jeweils besuchten Kursblocks oder Workshops.

Gebühren

Die Gebühr für den „Mappenkurs“ beträgt pro Kursblock (22 Termine, insgesamt 49,5 Zeitstunden) einmalig Euro 340,00. Die Kosten für Material sind in der Gebühr nicht enthalten.
Ein Einstieg in einen laufenden Kursblock des „Mappenkurses“ ist nur möglich bis zum Beginn der dritten Kurswoche (vor dem fünften Kurstermin). Die Gebühr verringert sich in diesem Fall dann entsprechend des Einstiegstermins.

Die Gebühr für einen „Mappenkurs-Basics – Wochenend-Workshop“ (2 Tage, insgesamt 14 Zeitstunden) beträgt einmalig Euro 130,00. Teilnehmende am „Mappenkurs“ (Block) erhalten 10% Ermäßigung bei der Anmeldung für einen Wochenend-Workshop.

Die Gebühr für eine „Mappenberatung“ (45 Minuten) beträgt einmalig Euro 30,00. Sie kann bar vor Ort beglichen werden. Auf Wunsch erhalten Sie einen Beleg.

Gebührenermäßigung

Sozialhilfe- bzw. Arbeitslosenhilfeempfänger erhalten 25% Ermäßigung. Geschwisterkinder erhalten 20% Ermäßigung (d.h., dass zweite angemeldete Kind erhält 20% Ermäßigung auf den Teilnahmebeitrag).
Sollten Sie berechtigt sein die Förderung „Bildung und Teilhabe“ (BuT) in Anspruch zu nehmen, so teilen Sie uns dies bitte mit und wir stellen Ihnen eine diesbezügliche Bescheinigung aus.